Donnerstag, 3. Mai 2012

Backe, backe Kuchen

Muffins mit Erdnüssen und weißer Schokolade

100g weiße Schokolade und 100g Butter schmelzen.
2 Eier, 100g Zucker und 300g saure Sahne verrühren.
75g gesalzene Erdnüsse und das Schoko-Butter-Gemisch untermischen.
200g Mehl, 60g Grieß und 2 TL Backpulver unterheben. 
Den Teig in Muffinförmchen füllen und bei 200°C 25 Minuten backen.

Kommentare:

  1. das probiere ich sicher mal aus! danke für das rezept :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das klingt gut! Mal was ganz anderes. Leider bin ich nicht so der Freund von weißer Schokolade. Hmhmhm. Egal :)

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich ja super lecker an. Hoffentlich komme ich am Wochenende dazu dieses Rezept auszuprobieren.

    Liebe Grüße aus Bo von einer M. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag ja auch keine weiße Schokolade :-)
    Aber die braucht man für den süßen Kontrast. Geht bestimmt auch mit dunkler Schoki! :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich ausgefallen und superlecker an - wird ausprobiert! Schöner Blog, bin gerade hier zum ersten Mal gelandet...;-)

    AntwortenLöschen