Montag, 19. März 2012

Frage des Tages

Gibt es eigentlich einen Sonnenschutz für's Auto, der NICHT grässlich ist?
Vielleicht kauf ich einfach einen gänzlich ohne Motiv...

EDIT: Vielleicht nehm ich den? Der ist ja ganz süß.

Kommentare:

  1. Wir hatten so einen zum Ankletten, aber ob es den bei euch gibt....
    http://www.einatush.co.il/yala/uploads/u5982/n/1324935941-1.jpg

    AntwortenLöschen
  2. Also wir haben sehr praktisch immer eine Mullwindel oben in die Fensterscheibe geklemmt, so dass alles verdeckt war (also so, dass der lange Teil des Tuches im Auto hängt, natürlich), was das Kind hätte blenden können. Günstig und praktisch.

    AntwortenLöschen
  3. Fragmentage: Echt schön! Hab ich hier aber tatsächlich noch nie gesehen!

    Daniela, guter Tipp! Danke! Hab jetzt allerdings dieses Die lieben Sieben Dingen bestellt. Aber falls das nix taugt, machen wir die Spucktuchvariante :-)

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben die Fenstersocken - die decken wenigstens das ganze Fenster ab, die Kinder können auch bei geöffnetem Fenster nicht rausgreifen und nichts rauswerfen - das ist prima! http://www.sunprotec.de/windowsox.html

    AntwortenLöschen
  5. Ein Tipp zu den Windeln: Wir haben die (vor vielen Jahren, damals gab es noch keinen Sonnenschutz, heute fahren wir ein Auto mit intregrierten Sonnenblenden ...)Windel feucht gemacht, dann war es nicht so stickig im Auto (damals hatten wir nat. auch noch keine Klimaanlage ...)

    AntwortenLöschen