Mittwoch, 28. März 2012

Nordish by Nature

Heute im Café.
Das Kindi flirtet mit dem Kellner.
Der Kellner ist ganz verrückt nach dem Kindi.
Frau Nilsson stellt fest, dass der Kellner zu alt für das Kindi sei, nämlich nur 2 Jahre jünger als sie selbst.
Das sehen K&K (Kellner und Kindi) ein. Der Kellner will aber auch unbedingt ein Mädchen, wenn er mal Kinder hat, die seien nämlich süßer. Aha. Glück für uns. Ein männliches Kindi wäre aber sicher auch süß gewesen.
Dann fragt der Kellner: Kommst du aus Skandinavien?
Frau Nilsson: Nee. Seh ich so aus?
Kellner: Ja.
Frau Nilsson: Hö? Ich bin ja nicht mal klischeemäßig groß und blond.
Kellner: Aber das ist ein Kompliment. Ich steh auf die!

Kommentare:

  1. Also ich habe hier ein halb-skandinavisches männliches Kindi, und das ist SEHR süss ;)...
    Und ein sehr charmantes Kompliment übrigens von dem Kellner...

    AntwortenLöschen
  2. Ich fands auch nett! Ich schätze mal, dass der kein Italiener war. Tobias ist ja zumindest kein typisch italienischer Name ;-)

    AntwortenLöschen
  3. sehr süß :) das töchterlein und ich werden hier auch regelmäßig in der skandinavischen ecke verortet. aber wir sind immerhin blond.

    (ich habe dir übrigens gestern ein stöckchen zugeworfen, falls du zeit und lust hast: http://fragmentage.blogspot.com/2012/03/media-stockchen.html)

    AntwortenLöschen
  4. Das machen die Augen! Und ich hab auch schon kleinere Dänen gesehen, die sind ja auch nicht alle so stereotyp :) Dänin würde schon passen (aber ich käme niemals auf solche Fragen...was in den Köpfen mancher Menschen so vor sich geht...)

    AntwortenLöschen
  5. Und dabei kannte der ja nicht mal meinen Namen, der ja irgendwie auch skandinavisch ist .-)

    AntwortenLöschen