Mittwoch, 5. Juni 2013

Backe, backe Rhabarberkuchen

Eine Springform mit Backpapier auslegen.
Rhabarber waschen, in Stücke schneiden und auf den Boden der Springform legen.
65g Margarine und 1 Tasse Zucker schaumig schlagen.
2 Eier, 1 Tasse Mehl, 1 Tasse Stärke und 1 TL Backpulver dazu geben.
Den Teig auf den Rhabarber geben und bei 170°C 40 Minuten backen.
Nach dem Backen 5 Minuten auskühlen lassen und dann stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
Ich habe noch Ahornsirup mit in den Teig gegeben. Lecker.

Kommentare:

  1. Bitte morgen mitbringen! Hört sich super lecker an :)

    AntwortenLöschen