Mittwoch, 31. August 2011

Und heute gibt's

FISCHBURGER MIT CHILISAUCE
Tomate waschen, den Stielansatz keilförmig herausschneiden und Tomate in Scheiben schneiden.
Salatblätter waschen und trockenschleudern oder -tupfen.
Fischfilets abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Fischfilets darin von beiden Seiten 4-5 Minuten braten.
Inzwischen die Brötchen halbieren, untere Hälften mit je 1 EL Chilisauce bestreichen und mit je 1 Salatblatt belegen.
Fischfilets daraufgeben und Tomatenscheiben darüber verteilen. Die oberen Brötchenhälften wieder aufsetzen und die Burger servieren.

Kommentare:

  1. Manchmal sind gute, leckere Ideen so einfach!!! So oft essen wir irgendwo Fischbrötchen mit Backfisch - aber diese feine Variante ist mir noch nicht in den Sinn gekommen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe unlängst von einem Angler 10x2 Portioenen Filet bekommen - das werde ich mal damit probieren, ist doch auch was für Männer!

    AntwortenLöschen