Freitag, 5. November 2010

Für GZi und alle, die diesen Brauch auch nicht kennen!

Das isse, die Martinsbrezel!

Kommentare:

  1. Oh Danke für das Zeigen einer Martinsbrezel! Sind die doppelt, weil der Heilige Sankt MArtin mit den Armen geteilt hat???

    AntwortenLöschen
  2. Kenn ich auch nicht. Ich kenn nur Stutenkerle und Martinsgänse (also, auch gebackene, keine richtigen Gänse) zu St. Martin. Und bei uns zuhause laufen die Kinder mit der Laterne von Tür zu Tür, singen Lieder und bekommen Süßigkeiten dafür. Das wird mir fehlen :)

    AntwortenLöschen
  3. Normalerweise sind das nicht zwei, da sind nur zufällig zwei auf dem Foto...

    Lola, aber dann kannst du jetzt leckere Martinsbrezel essen, die gibt's bei Euch mit Sicherheit!

    AntwortenLöschen