Donnerstag, 25. November 2010

Nun ja....

S. Hofschlaeger / pixelio.de 
Herr Nilsson und ich brauchen eine neue Matratze. Vielleicht lassen wir uns eine von seinen Eltern zu Weihnachten schenken. Die waren natürlich gleich Feuer und Flamme und standen gestern mit Stiftung Warentest zum Thema Matratzen vor der Tür. Außerdem hatte Herr Nilssons Mama einen grandiosen Vorschlag: Kauft Euch lieber zwei einzelne Matratzen, wenn dann einer mal Durchfall hat oder sich übergeben muss, dann müsst ihr nur eine Matratze wegschmeißen! Äh, ja...

Kommentare:

  1. Praktisch veranlagt, die Gute! Spricht sie vielleicht aus Erfahrung? LG Rana

    AntwortenLöschen
  2. Warum beschwerst Du Dich?? Die Schwiemu denkt halt mit... ;O))

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Sehr pragmatische Herangehensweise :-) Allerdings kann ich aus eigener Erfahrung sagen, seit wir zwei Matratzen haben, schlafen wir beide deutlich besser.
    Wir sind seit etwa einem halben Jahr im Besitz des Komforts zweier Matratzen und zweier Lattenroste und ich kann das nur empfehlen. Vor allem, wenn man, wie wir, in unterschiedlichen Gewichtsklassen spielen :-)

    AntwortenLöschen