Montag, 3. Mai 2010

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier...

Michaela Trummer
...und Frau Nilsson ganz besonders. Pazz ist rum, der Kühlschrank leer, also ging's heute erstmal zum Supermarkt des Vertrauens.
Aber beim Betreten des Supermarkts des Vertrauens stellt sich raus, dass er gar nicht mehr so vertraut ist. Der wurde nämlich umgebaut! Ungünstig für jemanden, der seinen Einkaufszettel so sortiert, dass die Regale der Reihe nach abgeklappert werden. Zwei Mal musste ich fragen und hab dann aber fast alles gefunden. Leider hab ich Zucchini vergessen, obwohl die eigentlich auf der richtigen Route waren...Blöd, wenn man Zucchinischiffchen machen will...Dann gibt's eben Kartoffel-Feldsalat. Auch gut!

Kommentare:

  1. Ja, dieses strategische Umräumen der Supermärkte ist schon raffiniert. Man soll ja nicht nur "blind" nach dem greifen, was man haben will, sondern beim Suchen der begehrten Dinge möglichst noch vieles "nebenbei" kaufen...

    Was ist mit dem anderen, späteren Post passiert? Den kann ich nicht aufrufen?

    AntwortenLöschen
  2. Der Möbelschwede ist da wenigstens ehrlich, man muss überall durch, bis man zu den Kerzen kommt, die man eigentlich nur kaufen möchte, und so landen eben Geschirrtücher, Topflappen, Bettwäsche, Gläser, Sofas etc. auch im Einkaufswagen :-)

    Ich hatte heut auch endlich mal wieder fleischloses Futter, aber es war mit Zwiebeln (die man sicherlich getrost weglassen kann ...).

    AntwortenLöschen
  3. Der Plan ist bei mir aber nicht aufgegangen, ich konnte gar nichts mehr nebenbei kaufen, weil ich so damit beschäftigt war, die Sachen zu suchen, die auf meinem Einkaufszettel standen, dass ich nach Artikel 3 schon völlig entnervt war und so schnell wie möglich weg wollte...

    Den anderen Post hab ich gelöscht. Da wollte ich ein Video von artmetropol.tv hochladen, ging aber irgendwie nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Uhh..furchtbar. Ich kaufe in einem Supermarkt ein, der etwa die Größe des Saarlandes hat. Wenn die umräumen, dann bin ich immer für ein paar Wochen vollkommen verloren.

    AntwortenLöschen
  5. Versteh ich! Hab jetzt noch Zucchini und Mangold beim Türken gekauft. Schöner kleiner Laden, da macht's auch nix, wenn die umräumen...

    AntwortenLöschen