Freitag, 4. Juni 2010

Hilfe, wie isst man die?

Ich probiere gern neues Gemüse und neues Obst aus und habe mir am Montag eine Sharon gekauft.
Nun ist die Frage: Wie isst man die? Und welche Konsistenz muss die haben? Noch ist sie ziemlich hart...
Experten vor!

Kommentare:

  1. Ich glänze hier mal mit meinem theoretischen Wissen :D
    Eine Sharon ist eine Kaki-Züchtung, kann schon hart gegessen werden und wird ausgelöffelt wie eine Kiwi. Ich war allerdings noch nie so mutig wie Sie und hab bisher noch keine gekauft, daher kann ich nichts über den optimalen Verzehrzeitpunkt sagen...
    Guten Appetit wünscht
    Jane

    AntwortenLöschen
  2. Also am süßesten sind sie, wenn die Sharons ganz weich sind. Also solltest du die noch ein bisschen liegen lassen, sonst sind sie zu sauber. manchmal bekommt man von denen auch einen pelz auf der zunge ;). ansonsten auslöffeln. aber sehr lecker und gesund

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frau Nilsson,

    sie sollte weich werden, so weich wie möglich. Und man muss sie nicht auslöffeln. Gut waschen, halbieren und dann in 5mm dicke Scheiben schneiden. Wenn sie dazu nicht schon zu weich ist. Man kann die Schale wunderbar mitessen.

    Ich liebe diese Frucht. Viele Grüße, Kat

    AntwortenLöschen
  4. Ok, dann also weich werden lassen und nicht schälen. Das probier ich mal! Falls die Schale ihbäh sein sollte, kann man die ja immer noch abmachen...
    Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Ich schließe mich Kat an.
    Die Schale kann problemlos mitgegessen werden, wenn die Frucht weich - nicht matschig - ist.
    Sehr, sehr, SEHR lecker!

    AntwortenLöschen
  6. Ha! Ich wusste das, weil die neulich bei R.ewe im Angebot waren und der Wutz haben wollte (ich kauf ja sonst eher regionale Ware ;-)). Und da die da auch aufgeschnitten rumlagen und megalecker waren, hab ich gekauft, gewaschen und samt Schale aufgeschnitten serviert. War immer noch megalecker :-)

    Guten Appetit :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab sie gegessen. Ungeschält. In Scheiben. Nocht nicht matschigweich aber auch nicht mehr steinhart!
    Lecker!

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh, Sharon! Oh diese Frucht liebe ich sehr! Am besten mittelweich, mit Schale, in Spalten wie ein Apfel ;) also genauso wie du sie gegessen hast! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen