Dienstag, 22. Juni 2010

Und heute gibt's

Lichtbild Austria
SCHNELLER SCHOKO-NUSS-KUCHEN
5 Eier und zwei Tassen Zucker schaumig rühren.
1 Tasse Kakopulver, 200g gemahlene Haselnüsse, 2 Tassen Mehl, 1 Päckchen Backpulver, 1 Tasse Öl und eine Tasse Mineralwasser verrühren.
Bei 175°C eine Stunde backen.

Kommentare:

  1. Oh, wie praktisch. Nächste Woche muss ich noch fix Kuchen backen und hatte mich schon gefragt, wann ich das noch machen soll...der wird es werden!

    AntwortenLöschen
  2. Der geht wirklich ratzfatz und ist richtig lecker! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht lecker aus, den back´ich nächste Woche für die Kollegis. Wie kommen wohl die weißen Streifen in den Kuchen oder ist das nur das Foto?

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ein anderer Kuchen auf dem Foto. Ich hatte ihn gar nicht fotografiert...
    Meiner war dann eh ein Kugelhupf...:-)

    AntwortenLöschen
  5. Da bin ich beruhigt. War schon am Überlegen, wie ich die Streifen da reinkriege!

    AntwortenLöschen