Mittwoch, 7. April 2010

Deutsche Standardgrößen!

Heute war ich auf der Post. Einen Brief aufgeben. Zugegebenermaßen einen ziemlich kleinen Brief. Einen Brief, nur etwa so groß wie ein halber 20 €-Schein. Ich dachte, dass der Brief vielleicht sogar nur 45 Cent kosten würde, da er ja so klein sei.
Aber weit gefehlt! Die freundliche Postbeamtin nimmt den Brief entgegen und sagt: 90 Cent bitte!
Ich: Was? Das ist ja teurer, als ein normaler Brief! Der ist doch viel kleiner.
Postbeamtin: Ja. Eben. Der ist zu klein! Der erfüllt nicht die Mindestgröße, deshalb kostet der mehr!
Aha!

Kommentare:

  1. Das ist mir auch schon passiert. Zum Kotzen. Auch quadratische Postkarten kosten ein kleines Vermögen. Packe solche Sachen dann immer (weinend) in einen normalen Umschlag, wenn möglich.

    AntwortenLöschen
  2. Das kenne ich leider nur zu gut! Ich hatte vor ein paar Jahren mal quadratische Karten plus Umschlag vom Schweden. Habe ich leider normal frankiert und kamen 1 Woche(!!) später zurück mit dem Vermerk ich möge doch bitte 1,45 € draufkleben!War Weihnachtspostund mehr als ärgerlich die alle zu knicken und in normale Umschläge zu packen.

    Lg,Bianca

    AntwortenLöschen