Mittwoch, 16. Dezember 2009

Und morgen gibt's:


Merilley                                                                                                
INDISCHER LINSENEINTOPF

250g Beluga- oder Puy-Linsen, Stücke von einer Tomate in einem Liter Wasser aufkochen.
Koriander und Kreuzkümmel dazugeben und ca. 30 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.
Kreuzkümmelsamen anbraten, Sahne dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Linsen mit Garam Masala, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer abschmecken.
Linsen mit Kreuzkümmelsahne mischen.
Koriander darüber geben.

Kommentare:

  1. und ich hab indischer inseleintopf gelesen und mich
    schon über das schöne steinstrandfoto gefreut :)
    guten appetit!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, Inseleintopf wäre schön! Besonders beim Blick aus dem Fenster heute Morgen...

    AntwortenLöschen