Freitag, 8. Oktober 2010

Backe, backe Kuchen...

Alexander Dreher / pixelio.de
LIMETTENKUCHEN
100g Butter in einem kleinen Topf schmelzen und abkühlen lassen. 
2 Limetten heiß abspülen, dann trockenreiben und die Schale über einer Schüssel fein abreiben.
500g Joghurt, 4 Eier, 100g Zucker und flüssige Butter zufügen und mit den Quirlen des Handmixers gründlich verrühren.
500g Grieß in einer weiteren Schüssel mit 1 Tütchen Backpulver mischen. Unter die Joghurt-Ei-Masse rühren, bis ein glatter Teig entsteht. 
Teig in eine gefettete Springform füllen.
Bei 180°C 40 Minuten backen.

Kommentare:

  1. Das hört sich ja witzig an... Kuchen mit Gries... mein erster Gedanke ist dann immer "Pudding" :)

    AntwortenLöschen
  2. Klingt sehr lecker.... ich muß allerdings heute erstmal zwei Kilo Pflaumen zu Kuchen verarbeiten....
    Da ich Hefeteig nicht mag, gibt´s bei mir Pflaumenkuchen mit Rührteig.

    AntwortenLöschen