Freitag, 8. Oktober 2010

Und heute gibt's

FISCHFILETS AUS DEM OFEN MIT SÜßKARTOFFELN UND TOMATEN
1 Stück Ingwer schälen und grob hacken. 1 Chilischote längs halbieren und entkernen. 2 EL Saft aus der Limette pressen. Schalotten, Ingwer und Chili mit Sojasauce, einigen Spritzern Limettensaft und Piment in der Küchenmaschine oder mit einem Stabmixer zu einem feinen Püree mixen.
 Die Haut der von zwei Tilapiafilets einritzen und in eine Schüssel legen, die Sauce darübergießen und 4 Stunden im Kühlschrank zugedeckt ziehen lassen (marinieren). 
1 Knoblauchzehe schälen und hacken. 
Knoblauch mit Öl, restlichem Limettensaft, Curry, Salz und Pfeffer verrühren.
300g Süßkartoffeln schälen, waschen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden, in der Gewürzmischung wenden. 
Süßkartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C  auf der mittleren Schiene insgesamt 35-40 Minuten backen. 
3 Tomaten waschen und in dicke Scheiben schneiden.
Fischfilets aus der Marinade nehmen, die Sauce mit Küchenpapier abtupfen.
Nach etwa 18 Minuten Backzeit die Tomaten und den Fisch mit der Haut nach oben zu den Süßkartoffeln geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen. Noch ca. 20 Minuten weiterbacken. Korianderblättchen abzupfen und über den Fisch streuen.

Kommentare: