Freitag, 26. Februar 2010

Sehr geehrte Damen und Herren,

Arno Bachert          
Sie versprechen „Liebhabern der italienischen Küche“ echte Pasta „alla Mamma“ und bewerben Ihre Bertolli Pasta Saucen Classico als „großartiges Erlebnis“ dank „hochwertiger Zutaten“.
Ihr Produkt „Gegrilltes Gemüse“ ist nun mit dem Hinweis auf eine „verbesserte Rezeptur“ im Handel erhältlich.
Der Vergleich der Zutatenlisten vor und nach der vermeintlichen Rezepturverbesserung zeigt aber: Eine Verbesserung im Sinne des Verbrauchers ist die neue Rezeptur nicht.
Dem „Gegrillten Gemüse“ haben Sie ein nicht näher bestimmtes Aroma, Citronensäure E330 sowie die geschmacksverstärkende, glutamathaltige Zutat Hefeextrakt zugesetzt – und das, obwohl Sie auf Ihren Internetseiten behaupten, bei allen Bertolli-Produkten auf Geschmacksverstärker zu verzichten.
Sollen das die beworbenen „hochwertigen Zutaten“ sein?
Bitte erklären Sie mir dies und teilen Sie mir mit, aus welchen Rohstoffen das in diesem Produkt eingesetzte Aroma gewonnen wird. Die Sorten „Basilico“ und „Sonnengetrocknete Tomaten“ enthalten nach der Rezepturänderung bis zu einem Viertel weniger der namensgebenden Zutaten Basilikum und sonnengetrocknete Tomaten.
Warum sprechen Sie vor diesem Hintergrund von einer „Verbesserung“? Die neuen Rezepturen stellen für mich als Kunde keine erkennbaren Verbesserungen dar.
Ihr Hinweis auf die „verbesserte Rezeptur“ ist reine Augenwischerei und nichts weiter als dreister Marketingschwindel.
Stattdessen wünsche ich mir von Ihnen eine Verbesserung Ihrer Werbung und Produktaufmachung, damit ich als Verbraucher sofort erkennen kann, worum es sich bei Ihren Produkten in Wirklichkeit handelt.
 
Mit freundlichen Grüßen,
Frau Nilsson
 
http://www.abgespeist.de/

Kommentare:

  1. Wahrscheinlich sind die meisten Verbraucher aber einfach ziemlich unkritisch... obgleich das Hinterfragen seit einiger Skadale und Skandälchen zunimmt...

    AntwortenLöschen
  2. Na auf die Antwort bin ich ja mal gespannt!
    Man muss inzwischen wirklich immer dreimal schauen, was man da so kauft bzw. kaufen will...
    Liebe Grüße Frau Hummel!

    AntwortenLöschen