Montag, 15. Februar 2010

Und heute gab's

 
M. Großmann            
KARTOFFELN IN SCHARFEN SAHNELINSEN
250g Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
Am nächsten Tag die Linsen in einem Sieb abtropfen lassen und dabei das Einweichwasser auffangen.
750g Kartoffeln schälen, abspülen und halbieren.
2 Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
1 Stück Ingwer dünn schälen und fein würfeln.
2 EL Öl in einem Topf erhitzen.
Knoblauch, Ingwer, 2 1/2 Chilischoten, 1/2 TL Zimt, 1/4 TL Nelken und 1 TL Kreuzkümmeö darin andünsten.
Etwa 300ml Wasser vom Einweichwasser der Linsen abmessen und dazugießen.
Kartoffeln zufügen und bei kleiner Hitze 5 Minuten kochen lassen.
Abgetropfte Linsen und 400g Schlagsahne zufügen und weitere 15 Minuten kochen.
Die Sahnelinsen mit Salz abschmecken.
1 Bund Koriander abspülen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und etwas die Hälfte davon hacken.
Gehackten Koriander unter die Linsen rühren und mit wenig Limettensaft abschmecken.

Kommentare:

  1. Gestern war ich zu müde zu fragen: Ist das Rezept aus dem Bri.git.te-Kochbuch? War es wohl lecker?

    AntwortenLöschen
  2. Sehr lecker und ja von meiner Freundin Brigitte! :-)

    AntwortenLöschen