Dienstag, 23. März 2010

Belauscht!

Dieter Kalina
Gerade auf dem Weg vom Kaffeeholen zurück:
Mann am Telefon: Ja, Maus, ich fahr später noch ins Reihenhaus!
Ich geh mich mal eben erbrechen!

Kommentare:

  1. Verstehe ich jetzt nicht...*grübel*.

    AntwortenLöschen
  2. Für meinen Geschmack geht der Kosename Maus überhaupt nicht! Schon gar nicht in der Öffentlichkeit! (aber da gehören Kosenamen für mich sowieso nicht hin!) Und ein Reihenhaus zu haben, finde ich auch eine schreckliche Vorstellung!

    AntwortenLöschen
  3. Och, ich finde ein Reihenhaus sehr nett. Habe nämlich erst eines gekauft(was ja Geschmacksache ist)! Und muß sagen, das ich mehr als froh bin nicht in einem spiessigem Einfamilienhaus zu leben wo man die Nachbarn links und rechts suchen muß.
    Und Kosenamen (sicher auch Geschmacksache) finde ich toll. Das zeigt einfach eine gewissen "kindlichkeit" in der Beziehung. Und dann darf man auch nicht in der Öffentlichkeit Händchenhalten?!?! Das finde ich eine schreckliche Vorstellung...lauter langweillige Paare mit langweilligen Vornamen!

    In diesem Sinne, so unterschiedlich sind wohl die Geschmäcker!

    AntwortenLöschen
  4. Über Händchenhalten redet doch hier keiner...
    Aber eben, ist doch gut, wenn die Geschmäcker unterschiedlich sind...

    AntwortenLöschen
  5. Was soll so ein Vogel zu seinem Spatz denn sagen? Also Maus finde ich gut.

    AntwortenLöschen