Freitag, 12. März 2010

Und heute gibt's

BANANEN-TIRAMISU
200ml Milch erwärmen und 1 EL Kakao unterrühren.
500g Quark mit 100ml Milch glatt rühren.
1 EL Honig und ein Päckchen Vanillezucker hinzufügen und kalt stellen.
Vollkornkekse unten in eine Auflaufform legen, mit Kakao beträufeln, Quarkcreme darauf geben.
Bananen (ich hab 3 genommen) schneiden und auf die Quarkcreme geben. Alles so lange Schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind. Die letzte Schicht muss Quark sein.
Zum Schluss mit Kakaopulver bestreuen.

Kommentare:

  1. Hört sich sehr lecker an... wie auch die andere Bananentorte. die ich mir heir schon abgeholt habe... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Bananentorte? Hab ich doch noch nie gemacht, oder?
    Beerentorte war das...

    AntwortenLöschen
  3. Mann o Mann, da hast Du aber aufmerksame Rezepteleserinnen oder -mitnehmerinnen :-) (ich schreibe mir jetzt nämlich immer auf, von wem ich wann was mitgenommen habe!): Muss/kann ich Dir alsosagen, was Du am 15. Februar gebacken hast??!! Schau mal hier nach: http://fraunilsson.blogspot.com/2010/02/und-am-wochenende-gabs.html :-) Bananenkuchen - von DIR, jawohl!

    AntwortenLöschen
  4. Ja, peinlich! Ich erinnere mich...Irgendwie dachte ich bei Bananentorte eher an was Großes, Sahniges, mit Bananenscheiben als Verzierung 8-)

    AntwortenLöschen