Sonntag, 17. Januar 2010

Mein erstes Stöckchen!


Mein erstes Stöckchen. Aufregend! Gefunden und aufgehoben bei Frau Ami.

5 Bücher aus dem "schon gelesen-Regal" gegriffen.

Marisha Pessel: Special Topics in Calamity Physics
Ha Jin: Waiting
Stewart O'Nan: Wish you were here
Ned Vizzini: It's kind of a funny story
Anya Ulinich: Petropolis

Erster Satz des ersten Buches:
Before I tell you about Hannah Schneider's death, I'll tell you about my mother's.

Letzter vollständiger Satz auf Seite 50 des zweiten Buches:

Lin couldn't make out all the words and had to turn to read the captions on the wall now and again.

Zweiter vollständiger Satz auf Seite 100 des dritten Buches:
He kept his head up to se where he was going and concentrated on holding on.

Vorletzter vollständiger Satz auf Seite 150 des vierten Buches:
The only shoes I can find are my dress shoes, worn to Dr. Minerva's office this afternoon, a lifetime ago.

Letzter Satz des fünften Buches:
Sasha takes wider and wider steps, waiting to trip, but the sidewalk is strangely uniform, un-Broklyn-like, and she makes it home without falling.

es nehme sich wer mag.

Kommentare:

  1. das will ich auch noch machen, hab's allerdings bei Hannah von aHeadwork gesehen... :) marisha pessl schreibt toll, oder? und liest du nur auf englisch? btw: colum mcCann mag ich auch :).

    AntwortenLöschen
  2. Ja, find ich auch, besonders, wenn man ne Affinität zu wissenschaftlichen Texten hat...
    Ich lese die Bücher, die im Original auf Englisch sind meistens auf Englisch, weil ich sonst automatisch beim Lesen den deutschen Satz rückübersetze...Blöde Amerikanistenangewohnheit :-)

    AntwortenLöschen