Sonntag, 31. Januar 2010

Und heute gab's

 
ARABISCHEN REIS MIT GEMÜSE
2 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und 100g kleine Suppennudeln darin anbraten.
Koriander, Kreuzkümmel und Kurkuma  darüber streuen, 150g Basmatireis dazugeben und so viel Wasser dazugießen, dass das Wasser etwa einen Finger breit über dem Reis steht.
1/2 TL Salz dazugeben und den Reis im geschlossenen Topf 15 Minuten bei kleiner Hitze ausquellen lassen.
Inzwischen 200g Zucchini putzen und abspülen.
200g Möhren schälen.
1 rote und eine gelbe Paprikaschote vierteln und die weißen Kerne und Trennwände entfernen.
Paprika abspülen und trocken reiben.
Einen halbe Hokkaido-Kürbis abspülen.
Das Gemüse in kleine Stücke schneiden.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin unter Rühren etwa 8 Minuten braten.
Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence abschmecken.
Das Gemüse zusammen mit dem Reis servieren und einen Klecks saure Sahne darauf geben.

Kommentare:

  1. Das hört sich wie immer sehr, sehr lecker an!

    AntwortenLöschen
  2. OH! Das muss ich kochen. Wie tarne ich nur den Kürbis?

    AntwortenLöschen
  3. Es war auch sehr lecker!! :-)
    Kürbis könnte man ja auch weglassen, im Originalrezept ist der eh nicht drin!

    AntwortenLöschen