Mittwoch, 20. Januar 2010

Und heute gibt's:


Maja Dumat
SPINATSUPPE MIT KICHERERBSEN
Spinat auftauen lassen.
Brühe aufkochen.
Knoblauchzehe abziehen.
Knoblauch und Spinat hacken.
Möhre in Streifen schneiden.
Gemüse anbraten.
Kichererbsen mit der heißen Brühe in den Topf geben und alles 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer würzen, dann Nudel dazugeben und noch etwas 8 Minuten weiterkochen lassen.

Kommentare:

  1. Spinat und Kichererbsen - das ist aber eine (für mich) sehr ungewöhnlich Mischung... :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohja, Kichererbsen und Spinat sind eine gute Kombi, ich hab da auch so ein Rezept, das ich mal wieder machen muss ... arabische Kichererbsenspinatsuppe mit Kidneybohnen und roten Linsen und so. Das ist megalecker. Aber mit Möhren und Nudeln kann ich mir das auch sehr gut vorstellen :-)

    AntwortenLöschen